Start Liga zweite Mannschaft

Start der Liga für die zweite Mannschaft

Auch unsere 2. Luftgewehrmannschaft startet in die Ligasaison

Bezirksliga hieß es am Sonntag um 11Uhr auf unserem Stand.

Zu Gast hatten wir die SchV Kiel2, welche dieses Jahr unsere einzigen Gegner in der zusammengelegten Bezirksliga sein werden.

Für alle fünf Schützen war es der erste Wettkampf insgesamt und eine leichte Nervosität lag im Raum.

Auch unser Trainer war an diesem Morgen etwas angespannt, was aber daran lag das unsere Schützenmeister an diesem Tag selbst einen Auswärtswettkampf bestreiten sollten und er die elektronische Trefferanlage heute selber bedienen musste. Die Anlage war aber gut vorbereitet und er wurde gut eingewiesen und alles verlief ohne nennenswerte Probleme.

Da die Mannschaft noch keine Vorergebnisse besaß, wurde die setzliste vor dem Wettkampf ausgewürfelt. Auf eins durfte Jaroslaw Shchigunov antreten, der gleich sein Best Ergebnis mit 342 Ringen hinlegte. Auf Position 2. Und als ältester Schütze an diesem Wettkampftag folgte Christian   Heuer. Auch er kam nach anfänglichen Schwierigkeiten, in der ersten Serie gut ins Match und erzielte 284 Ringe. Lea Fürstenau erzielte genau 300 Ringe und hatte im Wettkampf einige sehr gute Schüsse dabei. Felix Bettenworth stand heute auf Position vier und war lange Zeit mit seinem Gegner unentschieden. 2 Patzer brachten seinem Gegner dann aber leider den Punkt. Erik Avermiddig hatte Pech beim Würfeln und musste auf Position fünf ran. Seine sehr konstante Serie konnte er leider nicht zu Ende bringen und ließ mit den letzten 10 Schuss 20 Ringe liegen.

Am Ende siegten die Kieler und nahmen die Punkte mit nachhause. Wir gehen aber zufrieden aus dem Wettkampf, denn wir konnten Erfahrung sammeln und vor allem unsere jungen Schützen zeigen, das sich das Training auszahlt, indem sich die Ringzahlen stätig erhöhen. Mit seinem guten Ergebnis wird Jaroslav definitiv als Ersatzschütze in die 1. Mannschaft aufrücken. Lea und Felix stehen auch vor dem Sprung.