Landesmeister 2022

Drei weitere Landesmeister Titel gehen beim letzten Landesmeisterwochenende des NDSB nach Elmshorn

Am vergangenen Sontag um 9:00, starteten unsere Titelverteidiger, Koppelmann, Kauntz und Kasten ins Titelrennen um den Landesmeistertitel Luftgewehr Auflage Herren.

Aber schon beim ersten Probeschuss war irgendwie klar, dass wird heute ein hartes Stück Arbeit für unser Team. Der erste Probeschuss von Kasten lag auf einmal auf der 1, obwohl das Material im Vorfeld Optimal eingestellt war und so mussten die ersten Schüsse dazu genutzt werden in die 10 zu kommen und es konnte sich nicht optimal eingerichtet werden. Auch Koppelmann, Kauntz und unser vierter Mann Dumitras hatten Schwierigkeiten damit, hohe Zehnerringe zu erzielen und so fiel umso mehr die eine oder andere 9. So blieben unsere Männer weit hinter Ihren persönlichen Erwartungen. Martin Koppelmann schaffte es zwar auch im Einzel auf Platz 2, mit 312,7 Ringen ist er aber weit hinter seinen normalen Ergebnissen geblieben.

Wir landeten zwar alle in den Top 10 des Landes und belegten mit Markus (311,4) den 5. Platz, Cornel (311,0) und Jan den 10. Platz (309,3). Wer unsere Männer kennt weiß aber das alle in der Lage sind weit über 315 Ringe zu schießen und das Sie mit den Ringen aus Kellinghusen nicht zufrieden sein können.

Dennoch holte unser Team mit der Mannschaft den 1. Platz und Martin konnte sich neben seiner Silbermedaille auch die Goldene um den Hals hängen lassen.

Unsere Männer gehören zu den besten Einzelschützen in Schleswig-Holstein und somit sind Sie mit Ihren Einzelergebnissen in Summe die beste Mannschaft im Land.

Mit insgesamt 933,4 Ringen konnte sogar das Ergebnis von der letzten durchgeführten LM 2019 übertroffen werden. Nicht auszumalen, wie das Ergebnis unter Top Bedingungen ausfallen würde.

Im zweiten Durchgang an diesem Tag konnte Martin sich über seinen Vizemeistertitel freuen und Cornel ersetzte Ihn bei der Disziplin KK 50 Meter.

Hier war es Markus der auf einmal Schwierigkeiten hatte, es wurden keine Schüsse angezeigt. Aber im Team hilft man sich und nach dem Materialtest und etlichen Drehungen am Zielfernrohr gelang es ihm, die 10 zu treffen.

Auch hier fehlten unseren Männern teilweise bis zu 10 Ringe zum Durchschnittsergebnis, aber auch hier gehören sie zu den besten 10 im Land und so belegte Cornel den 6, Jan den 7 und Markus den 10 Platz.

Mit 16 Ringen vor dem 2. Platzierten wurden wir dann aber auch mit dem Kleinkalibergewehr Landesmeister bei den Herren.

Die Schwachstellen wurden aber ausgemacht und schon gleich am Sonntag ein Plan für die Landesmeisterschaft 2023 festgelegt und sich noch besser auf die kommende Meisterschaft in Kellinghusen vorbereiten zu können.

Jetzt freuen wir uns auf die Sportlerehrung im nächsten Jahr bei der wir mit insgesamt 9 Sportlern aus der ESG teilnehmen und auf die Bühne gehen dürfen.

Zu einem super 8. Platz bei den Damen, möchten wir auch unserer Nachwuchs Auflageschützin Anja Kühl Gratulieren.