Veranstaltungen auf dem Schützenplatz 2022

Veranstaltungen 2022

Bikeathlon bei der Gilde !!!!

–> Link zum Flyer

–> Link zum Anmeldeformular

In diesem Jahr werden wir als Gastgeber und als Veranstalter ein großes Veranstaltungswochenende auf unserem Schützenplatz haben.

Am Freitag, den 17. Juni wird die Stadt Elmshorn ihre Sportlerehrung bei uns durchführen.

Am Samstag, den 18. Juni veranstaltet ebenfalls die Stadt einen Tag des Sports, an dem sich Sportvereine präsentieren und den Bürgern ihren Sport näherbringen können. Auch die Schützengilde wird hier natürlich präsent sein.

Am Sonntag, den 19. Juni wird eine neue Veranstaltung aus der Taufe gehoben:

der Bikeathlon

Die Schützengilde veranstaltet in Kooperation mit anderen Vereinen diesen Bikeathlon, an dem jeder ab dem Alter von 14 Jahren teilnehmen kann. Dabei werden mit dem Fahrrad unter vorgegebenen Zeiten verschiedene Schützenvereine angefahren und dort mit dem Luftgewehr oder dem Lichtpunktgewehr 5 Schuss abgegeben. Die besten Schützen werden dann auf einer Siegerehrung geehrt.

Die teilnehmenden Vereine neben der Elmshorner Schützengilde sind die Fahrradgruppe Rückenwind, der Postsportverein Elmshorn, die Schützenbrüderschaft Weidmannsheil Klein Nordende-Lieth und der Schützenverein Tornesch.

Die Teilnahmebedingungen und die Anmeldungen können dem Flyer und dem Anmeldeformular entnommen werden.

–> Link zum Flyer

–> Link zum Anmeldeformular

Ich wünsche allen teilnehmenden Vereinen und Bürgern viel Erfolg und viel Spaß!

Oberst Fred Silvester
1. Vorsitzender
Elmshorner Schützengilde v. 1653 e.V.

Olympiaschützin Jolyn Beer in Elmshorn

ABSOLVIERTE EIN TRAININGSLAGER MIT DER ELMSHORNER SCHÜTZENGILDE: DIE MEHRFACHE DEUTSCHE MEISTERIN JOLYN BEER. IMAGO/AFLOSPORT

ELMSHORN Als Trainer Jan Kasten erfuhr, dass Jolyn Beer Coaching anbietet, war klar, dass er sie als abschließenden Saison-Höhepunkt zu einem Trainingslager für seine Luftgewehrschützen der Elmshorner Schützengilde einladen muss.
„Wenn die Möglichkeit besteht, eine Olympiakaderschützin, die mehrfach Deutsche-, Europa- und Weltmeistertitel inne hält, auf den heimischen Schießstand zu bekommen, kann man sich diese einmalige Gelegenheit einfach nicht entgehen lassen“, erklärte Kasten.
Kasten verfolgt seit 2017 eine moderne Vereins- und Trainingsphilosophie. In den vergangenen Jahren wurde kontinuierlich eine Luftgewehrsparte in der Gilde aufgebaut. Wöchentlich haben Kinder, Jugendliche und
Erwachsene die Möglichkeit, unter modernsten Bedingungen den Schießsport auszuüben. „Beim Trainingslager mit Beer nutzten wir die Chance,
auf ihre enorme praktische Erfahrung und auf ihr dementsprechendes
Fachwissen zurückzugreifen. Die Trainingszeit war eigentlich viel zu kurz
und ging viel zu schnell vorbei“, sagte Kasten.
Den Coach freute es sehr, dass eine Weltklasseschützin bestätigte, dass
die bisher vermittelten Inhalte alle richtig waren. „Wir haben viele feine
Details mitgenommen, an denen wir jetzt in den nächsten Trainingseinheiten arbeiten “, so Kasten.
kok

Bericht der Elmshorner Nachrichten vom 14.04.2022

Suche nach einem Flohmarktbetreiber

Aufruf

Die Elmshorner Schützengilde stellt bereits seit langen Jahren ihr Gelände für die Veranstaltung eines Flohmarktes für Kinderartikel zur Verfügung. Es war für den Vorstand der Gilde immer ein Anliegen, für junge Familien einen Ort zur Verfügung zu stellen, an dem sie günstig Kinderartikel kaufen und auch verkaufen können.

Leider muss der bisherige Flohmarktbetreiber aus gesundheitlichen Gründen seine Aktivitäten einstellen.

Da der Verein leider keine Person stellen kann, die diese Aufgabe übernehmen könnte, sind wir offen für jeden, der die Organisation des Flohmarktes übernehmen möchte. Eventuelle Interessenten können sich unter der Telefon Nummer 0177 76 83 000 oder per Mail an 1-vorsitzender@gilde-elmshorn.de melden.

Oberst Fred Silvester
1. Vorsitzender
Elmshorner Schützengilde v. 1653 e.V.

Eine Weltmeisterin auf unserem Stand

Eine Weltmeisterin auf unserem Stand

Am kommenden Sontag, den 10.04.2022, kommt Bundesliga- & Nationalkaderschützin, Olympiateilnehmerin, Deutsche-, Europa-, und Weltmeisterin Jolyn Beer auf den Schießstand der Elmshorner Schützengilde nach Elmshorn.

Jolyn wird einer Auswahl von 10 Jugendlichen und Erwachsenen Gilde Liga Luftgewehrschützen ein dreistündiges Training auf unserem Stand geben.

Wir freuen uns, das es geklappt hat, Jolyn

an diesem Wochenende nach Elmshorn zu holen und wünschen Ihr und allen Teilnehmern ganz viel Spaß dabei.

Neues Luftgewehr für die Schützenjugend

Neues Luftgewehr für die Schützenjugend

Der Kreisjugendring, unterstütz uns mit der  Sonderförderung Projektmittel und Fördert uns 1500€.

Da wir mittlerweile jeden Mittwoch auf dem Luftgewehrstand auf allen 12 Ständen regelmäßig voll oder sogar überbelegt sind und unsere jungen Luftgewehrsportler gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen, hatten wir ein echtes Luxusproblem!

Wir hatten nicht für jeden einzelne Sportler ein Sportgerät und mussten uns Teilweise aus dem Bestand der Auflageschützen bedienen. Auch ist das ein oder andere Gewehr aus unserem altbestand zwar funktionsfähig und erfüllt seinen Zweck, jedoch verhindert die heute nicht mehr zeitgemäße nicht vorhandene Einstellmöglichkeit Bestleistungen der Schützen.

Die Förderung des KJR hat uns die kurzfristige Anschaffung eines top modernen Tesro RS 100 ermöglicht, welches wir beim Schützenbedarf Elsass angeschafft haben.

Somit konnten wir unseren Bestand erweitern und modernisieren.

Vielen Dank an den Kreisjugendring und Simon Schütt.

Bedanken möchten wir uns auch bei Hajo Kasten, der die Anträge für Fördermittel stellt.