Unser Motto: Schießsport für Jedermann
 

Olympiaschützin Jolyn Beer in Elmshorn

ABSOLVIERTE EIN TRAININGSLAGER MIT DER ELMSHORNER SCHÜTZENGILDE: DIE MEHRFACHE DEUTSCHE MEISTERIN JOLYN BEER. IMAGO/AFLOSPORT

ELMSHORN Als Trainer Jan Kasten erfuhr, dass Jolyn Beer Coaching anbietet, war klar, dass er sie als abschließenden Saison-Höhepunkt zu einem Trainingslager für seine Luftgewehrschützen der Elmshorner Schützengilde einladen muss.
„Wenn die Möglichkeit besteht, eine Olympiakaderschützin, die mehrfach Deutsche-, Europa- und Weltmeistertitel inne hält, auf den heimischen Schießstand zu bekommen, kann man sich diese einmalige Gelegenheit einfach nicht entgehen lassen“, erklärte Kasten.
Kasten verfolgt seit 2017 eine moderne Vereins- und Trainingsphilosophie. In den vergangenen Jahren wurde kontinuierlich eine Luftgewehrsparte in der Gilde aufgebaut. Wöchentlich haben Kinder, Jugendliche und
Erwachsene die Möglichkeit, unter modernsten Bedingungen den Schießsport auszuüben. „Beim Trainingslager mit Beer nutzten wir die Chance,
auf ihre enorme praktische Erfahrung und auf ihr dementsprechendes
Fachwissen zurückzugreifen. Die Trainingszeit war eigentlich viel zu kurz
und ging viel zu schnell vorbei“, sagte Kasten.
Den Coach freute es sehr, dass eine Weltklasseschützin bestätigte, dass
die bisher vermittelten Inhalte alle richtig waren. „Wir haben viele feine
Details mitgenommen, an denen wir jetzt in den nächsten Trainingseinheiten arbeiten “, so Kasten.
kok

Bericht der Elmshorner Nachrichten vom 14.04.2022