LG-Stand Umbau

8 / 100

Der LG-Stand Umbau kommt in die heiße Phase

Der Umbau des Luftgewehr Schießstandes kommt jetzt in die heiße Phase. Am Samstag dem 26.09.2020 werden die alten Zuganlagen und Geschoßfänge abgebaut und der Stand für den Umbau vorbereitet.

Ab dem 28.09.2020 beginnen dann die Arbeiten mit dem Bau der neuen Rückwand und die Elektroarbeiten.

In der 42. KW sollen dann die Komponenten der elektronischen Trefferaufnahme geliefert und aufgebaut werden.

ACHTUNG: Das heißt für alle aktiven Luftgewehr- und Luftpistolenschützen, das der Stand von Samstag dem 26.09.2020 für ca. 3 Wochen gesperrt ist und normalerweise nicht zum Trainieren genutzt werden kann. Sollte es in diesem Zeitraum evtl. doch möglich sein, ein Training durchzuführen, werden die Schützenmeister allen Mitgliedern Bescheid geben.

Dafür haben wir aber danach einen modernen Schießstand und das Trainieren macht dann sicher doppelt so viel Spaß.

Ich wünsche allen ein schönes und erholsames Wochenende

Fred Silvester
1. Vorsitzender