Bogensport

Bogenschießen – ist gut für Körper, Geist und Seele!

Bogenschießen hat eine sehr lange Tradition. Es fördert Kraft, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit. Es trägt zur Entspannung bei, steigert die Körperwahrnehmung und Achtsamkeit. Kognitive und soziale Fähigkeiten werden verbessert. Das Fokussieren auf ein Ziel wird erlernt, Koordination, Motorik und Gleichgewichtssinn werden gestärkt.

Bogenschießen stärkt die tiefliegende Stütz-Muskulatur des ganzen Körpers sowie die Muskulatur im oberen Rücken- und Schulterbereich und unterstützt somit eine gesunde Körperhaltung.

Bogenschießen macht Spaß!!!

Es ist ohne Altersbeschränkung möglich, empfehlenswert ab ca. 6 Jahre und ist bei uns im Sommer für Distanzen bis 70m möglich (Trainingszeiten siehe Termine).
Trainingsort: im Sommer auf dem Freigelände der Elmshorner Schützengilde, im Winter in der Halle auf dem Schützenplatz.

Adresse: Turnstraße 5 in Elmshorn

Kontakt: Nils van Kan, Spartenleiter Bogen (Siehe Verein/Kontakte).

Faszination
Bogenschießen –

ein Spaß für die ganze Familie!