Ausschreibung Vereinsmeisterschaften 2021

13 / 100

Hallo an alle Gildemitglieder,
in der Anlage findet ihr die Ausschreibung für unsere Vereinsmeisterschaften 2021 sowie die Termine und die Ausschreibung für die Kreismeisterschaften.

Aufgrund Corona gibt es diesmal keine festen Termine für die KM, sondern wie bis vor einigen Jahren kann jeder für sich entscheiden, wann er seine Disziplinen
schießen möchte und zwar im Zeitraum 19.Oktober bis 28. November.

Nur 100 m KK-Auflage müssen wir wieder in Kellinghusen schießen. Wir sind nach jetzigem Stand 15 Schützen, 6 davon dürfen nur NDSB-Auflage schießen
und 9 Schießen DSB- und NDSB-Auflage (siehe angehängte Liste).

Ich habe Kontakt zum Landessportleiter aufgenommen, weil das Hygienekonzept der Kellinghusener Schützengilde keine Gäste zulässt.

Es stellt im Grunde kein Problem dar, ist nur etwas umständlich. Wir müssen ein eigenes Hygienekonzept vorlegen, eine Liste aller Schützen vorlegen, Aufsichten benennen, und uns natürlich auf einen gemeinsamen Termin einigen, untereinander und mit dem NDSB.

Die Kosten betragend pro Stand und Teilnehmer 6,- €/Std.. Angefangene Std. werden voll berechnet. Das bedeutet im Grunde je Disziplin 6,- € pro Teilnehmer.

Lt. Andreas Schramm, dem Landessportleiter, soll in der 44. KW auf den 100m-Bahnen ein Problem mit der Anlage behoben werden.
Deshalb kann ein Termin erst ab der 45. KW gefunden werden. Da wir wahrscheinlich nur jede 2. Bahn belegen dürfen, hätten wir 3 Schützenreihen,
1x die nur NDSB-Schützen mit max. 55 Min. Durchlaufzeit; dann 2x die DSB/NDSB-Schützen mit jeweils ca. max. 110 Min. Durchlaufzeit.
Dazwischen müssen dann jeweils alle Stände desinfiziert werden.

Gestern, am 07.10. gab von der Kreissportleitung eine Gesprächs- und Informationsrunde mit den Sportleitern der Vereine, um schon mal wichtige Infos rechtzeitig weitergeben zu können, da die sonst dafür genutzte Kreissportausschußsitzung erst Mitte November stattfindet.

Unter anderem wurde darauf hingewiesen, dass es aufgrund der Hygieneregeln – es wird nur jeder 2. Stand belegt – und weil zwischen den Durchgängen die Stände desinfiziert und gelüftet werden müssen, die Anzahl der möglichen auf ca. 1 Drittel der sonst möglichen reduziert wird, was auch später für die LM gilt, wenn es bis dahin keine Lockerungen gibt.

Aus diesem Grund bittet die Kreissportleitung darum, dass nur Schützen an der KM teilnehmen, die auch an der LM teilnehmen wollen! Es wäre unfair, wenn diese ausgebremst werden und die LM am Ende weniger Teilnehmer hat.

Aufgrund der geringeren Kapazität wird es für die Teilnahme an der KM Limits geben!

Für Fragen steht der 1. Sportleiter Helmut Schliemann gerne zur Verfügung.