Jubiläum der Damenabteilung 2019

Jubiläum der Damenabteilung

Die Elmshorner Schützengilde feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum.

Die Damenabteilung der Gilde wurde im Jahre 1954 gegründet und besteht deshalb jetzt bereits 65 Jahre.

Nach Aussage eines der Gründungsmitglieder wollten die Damen den Herren einmal zeigen, dass sie nicht nur für die festliche Dekoration und das leibliche Wohl der Mitglieder bei Gildefeiern sorgen konnten, sondern auch in der Lage waren, am sportlichen Schießen teilzunehmen. Dies taten sie daraufhin auch mit viel Spaß und viel Erfolg.

Das Jubiläum wurde heute am 15.06.2019 im Kreise der Damenabteilung bei Kaffee und Kuchen gefeiert.

Link zu einigen Bildern

Das Training der Friesenkämpfer des EMTV bei der Elmshorner Schützengilde zahlte sich aus

Das Training der Friesenkämpfer des EMTV bei der Elmshorner Schützengilde zahlte sich aus

Um sich auf die anstehende Landesmehrkampfmeisterschaften in Eutin vorzubereiten, trainierten die Friesenkämpfer des EMTV schon lange vor Ihrem anstehenden Wettkampf unter der  Leitung der Übungsleiter der Jugendabteilung der Elmshorner Schützengilde.


Im Training wurden den Schützenneulingen die Basics und auch der ein oder andere Trick vermittelt und das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
Der Friesenkampf hat nichts zu tun mit Teebeutelweitwurf oder Gummistiefelschleudern, sondern besteht aus den Disziplinen Fechten, Schwimmen, Laufen, Kugelstoßen sowie dem olympischen Luftgewehrschießen und ist eine Abwandlung des modernen Fünfkampfes.

Das Training unter fachlicher Leitung zahlte sich aus, denn am Ende gingen 2 Landesmeister- und ein Vizemeistertitel an die Krückaustädter. Alle Teilnehmer haben sich damit für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Herbst qualifiziert.

Sommercamp 2019

Sommercamp 2019

Liebe Jungschützen,
hier findet ihr die Einladung zum Sommercamp am ersten Wochenende der Sommerferien.
Bitte meldet euch schriftlich mit diesem Formular bis 16.6. an.

Als Highlight gibt es in diesem Jahr Flitzebogenbau! Die selbstgebauten Bögen möchten wir natürlich auch ausprobieren, deshalb gibt es am Sonntag ein kleines Bogenturnier.

Wie immer dürfen auch Geschwister und Freunde mitmachen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!
Martina und Jan

Elmshorner Scramble

Elmshorner Scramble

Liebe Bogenschützen,
auch wenn es in den letzten Wochen etwas unter den Tisch gefallen ist, so wollen wir doch, wie angekündigt, dieses Jahr unser erstes eigenes Spaßturnier ausschießen. Zunächst nur intern für Gildemitglieder als Tests ob meine Idee so funktioniert. Hier findet ihr die Ausschreibung.
Über Zahlreiche Meldungen würde ich mich sehr freuen.

Alle ins Gold,
Nils R. H. van Kan

Kreismeisterschaft Bogen

Kreismeisterschaft Bogen

Zwei Meisterschaften – Zwei Meister
Am Sonntag 26.05.19 fand in Borstel-Hohenraden die Kreismeisterschaft WA Bogen im Freien statt. Bei durchgängig regnerischen Wetter traten 6 Schützen der Elmshorner Schützengilde von 1653 e.V. mit ihren Blankbögen in 4 verschiedenen Altersklassen an. Nässe und Kälte trotzend gaben alle ihr Bestes und der Einsatz zahlte sich aus. Lena Stender wurde Kreismeister in der Junioren Klasse. Anja Ambrosius, erst seit wenigen Wochen aktive Bogenschützin, errang den 3. Platz bei den Damen und Cornel Dumitras, auch erst seit einem guten halben Jahr im Training, sicherte sich den 3. Platz bei den Herren. Zusätzlich wurden auch die Teilnehmer der Kreismeisterschaft WA Feldbogen geehrt, die am 19.05.19 in Sierksrade ausgeschossen wurde. Cornel Dumitras trat bei der Meisterschaft für die ESG an und wurde mit sehr guten 217 Ringen gleich bei seinem ersten Turnier zum Kreismeister und bereitet sich nun auf die kommende Landesmeisterschaft Feldbogen vor.

Sommercamp 2019

Sommercamp 2019

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
vom 28.06. bis zum 30.06.19 findet wieder unser Sommercamp auf dem Schützenplatz statt. Genau hierfür benötigen die beiden Jugendleiter Janund Martina noch den einen oder anderen Helfer.
Erstens zum Aufbau von zwei Zelten am Donnerstag, 27.06.19 um 18.00 Uhr auf der Bogenwiese (Dauer ca. zwei Stunden).
Zweitens benötigen die beiden Hilfe bei der Betreuung / Aufsicht / Spieleangeboten der Jugendlichen. Hier sollten pro Schicht ein bis zwei
Personen zusätzlich anwesend sein. Jan und Martina haben an jeweils einen halben Tag als Schicht gedacht – sind hier aber flexibel.

Auf dem LG-Stand am schwarzen Brett ist eine Helferliste ausgehängt, in der ihr euch eintragen könnt. Sollten Fragen auftauchen, sprecht bitte
Jan Kasten oder Martina Peetz persönlich oder per Mail an:
1.jugendleiter@gilde-elmshorn.de oder 2.jugendeiter@gilde-elmshorn.de

Qualifikationswettkampf des Norddeutschland-Cup Lichtschießen

Qualifikations Wettkampf des Norddeutschland-Cup Lichtschießen

Damit hatte Sinja Kasten nicht gerechnet. Bei dem Qualifikationswettkampf des Norddeutschland-Cup Lichtschießen im NDSB-Landesleistungszentrum in Kellinghusen holte die 11-Jährige von der Elmshorner Schützengilde die Goldmedaille über 10 Meter Freihand in der Klasse Schüler 2. Sie kam auf sehr gute 108 Ringe. Ich war total erstaunt, als ich das Wettkampfprotokoll sah, dass Gold nach Elmshorn geht, sagte Sinja. Als Debütantin hatte sich die ESG-Schießsportlerin im Wettbewerb um die Teilnahmeberechtigung zum Norddeutschland-Cup keine großen Hoffnungen gemacht. Deshalb bin ich nur mit dem Ziel, ein gutes Ergebnis zu erreichen, auf die Schießbahn gegangen, berichtete die EBS-Schülerin. 1. ESG-Jugendleiter Jan Kasten wusste die Leistung von Sinja zu würdigen. Seit langem, dass die Elmshorner Schützengilde dort wieder einen Platz auf dem Treppchen erreicht hat. Am 10. August 2019 findet der Norddeutschland-Cup für Lichtschützen in Kellinghusen statt. Der Norddeutsche Schützenbund (NDSB) erwartet an diesem Tag mehr als 250 Schülerinnen und Schüler aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordwest, Oberpfalz, Rheinland und Westfalen. Durch Training und der Teilnahme an Schießsportwettbewerben können wir Jüngsten auf nationaler Ebene im Sportgeschehen mitmischen, so Sinja Kasten, der die Begabung in die Wiege gelegt wurde. Ihr Vater und ihr Großvater sind selbst aktive ESG-Schießsportler.          

 

Kreismeisterschaften NDSB Auflage 2019

Kreismeisterschaften NDSB Auflage 2019

Die Elmshorner Schützengilde von 1653 e.V. hat in diesem Jahr mit einer Anzahl von 19 Schützinnen und Schützen sehr erfolgreich an den Kreismeisterschaften NDSB teilgenommen. Es wurden insgesamt 13 erste bis dritte Plätze, davon 4 erste Plätze, mit nach Hause genommen, die von jeweils 4 Sportschützinnen und –schützen erzielt wurden. Besonders gefreut hat uns die Teilnahme von Bettina Deutz, die erst seit einem guten halben Jahr bei uns im Verein Mitglied ist und aktiv am Training teilnimmt. Auch Sandra Schlüns und Markus Kauntz sind mit einem Jahr noch „junge“ Vereinsmitglieder aber genau wie Bettina von Anfang an vielversprechende Talente im Sportschießen.
Auf dem „Treppchen“ sind gelandet:

Siegfried Grigo 2. Platz mit dem LG und 3. Platz mit dem KK-Gewehr 50m bei den Senioren III.
Helmut Schliemann 2. Platz mit dem LG bei den Senioren II.
Uwe Altemeier 2. Platz mit dem KK-Gewehr 100m bei den Senioren II.
Martin Koppelmann 3. Platz mit dem LG bei den Herren Alt.

Birgitta Grube 1. Platz mit dem LG und 2. Platz mit dem KK-Gewehr 50m bei den Senioren I weiblich.
Sandra Schlüns 3. Platz mit dem LG und 2. Platz mit dem KK-Gewehr 100m bei den Damen Alt.
Bettina Deutz 2. Platz mit dem KK-Gewehr 50m bei den Damen Alt.
Angela Spieck 1. Platz mit dem LG sowie jeweils 1. Platz mit dem KK-Gewehr 50m + 100m bei den Damen Alt.

Eine Gesamtübersicht über alle Teilnehmer und Platzierungen findet Ihr hier.

Kreisjugendtag 2019

Kreisjugendtag 2019

Liebe Jugendleiter im Kreis Pinneberg,

ich möchte euch und eure Jungschützen herzlich zum Kreisjugendtag 2019 am Sonntag, den 19. Mai um 16 Uhr bei der Elmshorner Schützengilde einladen. Hier findet ihr die Einladung samt Tagesordnung  sowie Infos zur Nominierung der „Jungschützen des Jahres 2018“, Protokoll und Bericht folgen in Kürze.

Wir werden die Versammlung mit einem Grillen ausklingen lassen, daher bitte ich euch um Anmeldung eurer Teilnehmerzahl per Email bis 12.05.19. Das Grillen ist für die Teilnehmer kostenlos, die Kreisjugendkasse übernimmt Grillwurst mit Brot und Getränken.

Ich freue mich auf einen schönen Nachmittag mit euch!

Mit freundlichen Grüßen
Martina Peetz
Kreisjugendleiterin